Fuss- und Ganganalyse 

Video-Ganganalyse auf dem Laufband 

Bei der Video-Ganganalyse werden die ganze  Beinachse sowie Becken und Rücken analysiert. Dieses Messverfahren  ermöglicht es, die einzelnen Phasen der Bewegung in Fuss, Knie, Hüfte  und Rücken optimal zu erfassen. Fehlstellungen werden mit Hilfe  modernster Hochgeschwindigkeitskameras genau erkannt und können in  Zeitlupe optimal visualisiert werden.

Die Analyse erfolgt mit einer speziellen Biomechanik-Software.


Die Videoaufnahmen werden mit und ohne Schuhe durchgeführt. Somit können wir Sie auch bei der Wahl des für Sie optimalen Schuhs noch besser unterstützen.  


Video-Ganganalyse sinnvoll bei :

- Kniebeschwerden (z.B. Arthrosen, vor/nach Knie- oder Hüftoperationen, «Runners Knee»)

- Achillessehnen- und Schienbeinbeschwerden

- Schmerzen im Bereich des Oberschenkels

- Rückenschmerzen 

Wir  empfehlen jedem Ausdauersportler eine Laufanalyse zur Beurteilung der  Stellung des Fusses, der Knie und der Hüften unter Belastung. Eine  dynamische Analyse zeigt Ihnen mögliche Asymetrien zwischen linker und  rechter Seite, welche mit einer statischen Analyse nicht möglich sind.
 




 

Computerunterstützte Druckmessung der Füsse

Im Mittelpunkt dieser Variante stehen Fuss, Unterschenkel und Sprunggelenk. Mit unserem Druckmesssystem kann sowohl die dynamische (in der Laufbewegung) als auch die statische (im Stand) Druckverteilung des Fusses gemessen werden.  



Fussdruck-Messung ist sinnvoll bei Fuss- und Sprunggelenksbeschwerden:

 - Hallux valgus / rigidus

- Spreizfussschmerzen

- Fersensporn

- Bandläsionen

- etc.

 

Melden Sie sich noch heute an! Lassen Sie sich beraten, Ihre Füsse, Ihre Knie oder ganz allgemein Ihr Körper werden es Ihnen danken (Anmeldung unter 044 710 70 50).

 Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer Fuss- und Ganganalyse. Flyer als pdf.