Kniebandagen / Knieorthesen

Dies ist eine kleine Auswahl unseres Sortimentes. Weitere Bandagen und Orthesen für das Knie sind auf Wunsch erhältlich.
 


Genutrain

Kniebandage mit viscoelastischer  Profileinlage.Die Profileinlage entlastet die Patella. Das weiche,  atmungsaktive Gestrick gewährleistet angenehme Trageigenschaften.

Indikation:

Reizzustände

Genutrain P3

Kniebandage  mit Profileinlage  und lateralem Zug zur besseren Führung der Patella.

Indikation:

Patellainstabilität

Genutrain S

Die GenuTrain S Aktivbandage mit seitlichen Gelenkschienen stützt das  Kniegelenk bei leichter Instabilität, Arthritis oder Gonarthrose.

Indikation:

leichte Instabilitäten, Gonarthrose

SoftTec Genu

Multifunktionsorthese zur Stabilisierung des Kniegelenks

Indikation: 
SofTec Genu ist eine Multifunktionsorthese zur Stabilisierung des Kniegelenks. Sie wird z. B. bei Kreuzbandrissen, Seitenbandverletzungen, Arthritis oder in der Sporttherapie eingesetzt.

SoftTec OA

Multifunktionsorthese zur Entlastung des medialen Knie-Kompartiments

Indikation:

Bei Kniearthrose (medialer Gonarthrose) oder nach Verletzung des Innenmeniskus entlastet die Multifunktionsorthese SofTec® OA den betroffenen Bereich, stabilisiert und lässt gleichzeitig Muskelspiel zu.

SecuTec Genu

Ein Kreuzbandriss, eine Seitenbandverletzung oder eine Operation des Meniskus kann es erforderlich machen, dass das Kniegelenk von aussen stabilisiert werden muss. 

Indikation: 
Instabilitäten nach Ruptur des vorderen und/oder hinteren Kreuzbandes; nach Bandoperationen; zur Begrenzung des Bewegungumfanges des Kniegelenkes.

MOS Genu
Funktionelle Orthese zur Stabilisierung des Kniegelenks.

Indikation: 
Nach der Operation von Fehlstellungen (O-Bein oder X-Bein), nach einer Meniskus-OP oder bei Kreuz- oder Seitenbandverletzungen kann das Bein mit MOS Genu stabilisiert, bzw. gezielt teilentlastet werden.

Mass-Knieorthese Black Ace

Carbon - Titan - Knieorthese mit  polyzentrischem Vierkettengelenk. Die sehr leichte  Carbonfaserkonstruktion bietet eine optimale Stabilität und freie Flexionsbewegung.
Individuelle Herstelllung nach Gipsmodell

Indikation:
VKB-, HKB-und Seitenband-Ruptur, Bandinstabilitäten, Gonarthrose, Tibiaosteotomie, Tibiaplatofraktur